Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Aikido

... ist Therapie für Körper, Seele und Geist

  • Aikido sieht den Menschen als Ganzheit. Mit Aikido ist es möglich sich gleichzeitig auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene weiter zu entwickeln. Aikido heißt: Nicht im Widerstand sein, Loslassen, Vereinigung, Harmonie, Miteinander, Frieden, Freude, Flow.
  • Wie glücklich wir im Leben sind bestimmt unser Umgang mit Konflikten. Das ganze Leben besteht aus Konfl ikten. Ohne Konfl ikte wäre unser Leben energielos und wir würden uns nicht weiterentwickeln. Wo sonst, als in der Kampfkunst kann der Umgang mit Konflikten
    so unmittelbar geübt werden. Wo sonst will ich Präsenz, Achtsamkeit und Respekt (Grundvoraussetzungen in Konflikten) besser üben und lernen als in einer Kampfkunst?

           Sehen Sie sich diesen Film an, hier wird gezeigt, worum es beim Aikido geht
         https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=YccopxcyDOo
         dasdojo.de - Aikido, vom Kampf zum Miteinander

... „Tanz des Lebens“ - ist Gesundheit für den Körper

  • Aikido ist gesunde, bewusste, ökonomische, tänzerische Bewegung - als Grundlage für Gesundheit. Unser Aikido trägt das Gütesiegel „Sport Pro Gesundheit“ des Deutschen Sportbundes.
  • Über Aikido können sie die richtige Distanz zu den Dingen entwickeln, Achtsamkeit und Wahrnehmung werden verbessert. Das Training führt zu mehr Selbstvertrauen und zum Abbau von Ängsten. Es verbessert Kraft, Kondition, Koordination Konzentration. Es führt
    zu fließenden geschmeidigen Bewegungen.
  • Aikdo führt zu mehr Beweglichkeit, körperlicher und geistiger Fitness, die man besonders auch im Alltag nutzen kann. Aikido ist Gesundheitsförderung, Rückenschule, Sturzprophylaxe, Herz-Kreislaufstabilisierung, sowie Freude, Bewegung und Begegnung.


... ist Gesundheit f0r den Geist

  • Neue Gehirnverbindungen schaffen durch das Erlernen von neuen Bewegungs- und Haltungsmustern.
  • Erlernen eines Gewaltfreien Umgangs mit Konfl ikten - deshalb wird Aikido auch an der Universität Augsburg (ZWW) in Konfl iktlösungsseminaren eingesetzt - um „Begreifen“ und „Verstehen“ über die Kopfebene hinaus zu ermöglichen.
  • Aikido ist Gewaltfreie Kommunikation, körperlich erfahrbar.
  • Aikido ist Führen aus der Mitte im Alltag - für Eltern, im Beruf…
  • Aikido bedeutet das Erhöhen von Teamfähigkeit - auch in Beziehungen - vom Gegeneinander zum Miteinander - vom Kampf zum Miteinander.
  • Aikido ist Gewaltvermeidung
  • Aikido hilft Krisen meistern (Verlust von körperlicher und mentaler Leistungsfähigkeit, Erschöpfungszustände).

... ist Gesundheit für die Seele

  • Lernen von nicht Bewerten, Entspannen, Annehmen und Loslassen
  • Friedenskunst
  • Gedankenhygiene durch gelebtes Resonanzprinzip (wie ich in den Wald rufe so hallt es zurück, Druck erzeugt Gegendruck, Gewalt erzeugt Gegengewalt)
  • Gelebtes Miteinander - lernen nicht im Widerstand sein - vom Widerstand zur Begegnung
  • Miteinander statt Kampf- nicht zu kämpfen heißt weder verlieren noch gewinnen.
  • Annehmen und loslassen - Freude - Flow - Glück.
  • Kraft der Entspannung und des Seins
 
 
 
 
 

Werner Ackermann

Heilpraktiker
Aikido-Großmeister, 5. Dan

zu erreichen in der Praxis
Heil & Praxis
Kastanienweg 45
86169 Augsburg
Tel. 0821-708598

mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ackermann-praxis.de