Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

 

Was denken die Macher des
gesundheitsfächers?


 

1. Unsere Überzeugung:
    Ganzheitlich denken und leben, das ist
zukunftsfähig

2. Unsere Aktion:
    Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen

3. Unsere Vision:
    Als gemeinsames Netzwerk Brücken bauen

4. Unser Wunsch:
    Mehr Lebensqualität

 

 

Unsere Überzeugung

Ganzheitlich leben bedeutet für uns auf natürliche Zusammenhänge zu achten,
die Kräfte der Natur nutzen um dem Einklang von Körper, Geist und Seele
ein Stück näher zu kommen.
Das ist nachhaltig und zukunftsfähig.

Eine gesunde Lebensweise ist für uns nicht gleichzusetzen mit Anstrengung, Verzicht und
Verlust, sondern erzeugt Lebensfreude, Kraft und Wohlbefinden
und schenkt uns Gewinn an Lebensqualität.


Zu einem „gesunden Leben“ gehört für uns vor allem

  •  eine ausgewogene, vielseitige, natürliche Ernährung
  •  das Wissen über die Schlüsselfunktion einer naturgemäßen Bodenkultur
  •  die Erkenntnis der Bedeutung des Wassers und der verantwortungsvolle Umgang
     damit,
    das Wahrnehmen natürlichen Lichts und die Bewahrung möglichst reiner
     Luft
  •  bewusste Bewegung unseres Körpers
  •  der Glaube, dass das Leben einen Sinn hat.

Was wir jeweils darunter verstehen, erläutern wir im Abschnitt „Gesundheitsthemen“

 

 

 

 



Unsere Aktion


In Anbetracht unglaublicher aber immer noch zunehmender Bevormundung der mensch-
lichen
Gesellschaft durch eine vielfach von multinational agierenden Konzernen gelenkten
Politik
und Wissenschaft, ist es wünschenswert, dass die Menschen selbstbewusster
handeln.
Jeder kann zu einem guten Teil selbst Verantwortung für seine Gesundheit übernehmen,
sie zu einem guten Teil selbst in die Hand nehmen.
Durch Verantwortung werden Werte erkannt.
Damit schaffen wir Lebensqualität.

Wohin man sich heutzutage mit Gesundheitsfragen auch wenden mag, die meisten zeigen
mit dem
Finger auf uns und drohen: „Ihre Cholesterin-Werte sind zu hoch!
Sie haben einen viel zu hohen
Blutdruck! Wenn Sie länger leben wollen, geben Sie dies
und jenes auf ... etc., etc.!“

Wir sind gegen erhobene Zeigefinger und alle, die uns ein schlechtes Gewissen einreden
wollen.
Es ist keine Panik nötig, wegen dieser häufigen Drohmedizin.

Wir empfehlen sich umfassend zu Informieren um sich auf dem weiten Feld des Gesund-
heitswesens
eine eigene Meinungen bilden zu können und es möglich zu machen indivi-
duelle
Entscheidungen für die eigene Lebensweise zu treffen.

Dazu hilft unser Überblick über viele Vorträge, Seminare und Kurse
in Augsburg und
Umgebung durch unsere Suchmaschine "Termin-Übersicht"

Zu bestimmten Gesundheitsthemen nehmen Fachleute aus unserer Region 
in ihren Spezialgebieten Stellung.
Für Rückfragen sind sie für Sie auch persönlich erreichbar.

Auch die vielen notwendigen Selbsthilfe-Gruppen, in denen krank gewordene
Menschen Zuflucht
und Rat suchen und finden, benötigen eine moderne Einrichtung,
die netzwerkartig alle
Kräfte bündelt.

Nur so kann einer übermächtigen Pharmamedizin wieder ein gewisses Selbstbewusstsein
entgegengesetzt werden.

 

 

 

 

 

Unsere Vision

Als gemeinsames Netzwerk wollen wir Brücken bauen
um die Vorzüge der Schulmedizin
mit denen alternativer Heilverfahren
zu verbinden.

Dies wird erreicht in dem naturverbundene, ganzheitlich denkende und handelnde Menschen,
aller Alters- und Gesellschaftsschichten, aber auch Institutionen, Organisationen, Vereine und
Aktionsgemeinschaften zusammenarbeiten.
Unterstützt werden sie von Fachleuten aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen, besonders
des medizinischen Sektors, der Schulmedizin und der Komplementärm
edizin, den sogenannten
"Alternativen Heilverfahren".
Auf diese Weise kann auch im Rahmen unserer Gesundheitsthemen über ganzheitliche und
natürliche Lebensweisen so unabhängig wie nur möglich informiert werden.

Der gesundheitsfächer wird durch die aktive Mitarbeit und die intensive Kommunikation
vieler Menschen geprägt.
Menschen, die die Idee dieser Einrichtung auch in Ihrem Lebensumfeld weitertragen, damit
sie sich wie ein Flächenbrand ausbreitet zum Nutzen derjenigen, die Mensch bleiben
und sich
nicht irgendwann als unmündiger Patient - wo auch immer - wiederfinden
wollen.
 

 

 

 

Wünschen wir uns das nicht alle

gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden. Es  steht auf unserer Wunschliste meist
ganz oben. Mit unseren Tipps  wollen wir dazu beitragen, diesem Ziel für
mehr Lebensqualität
ein Stück näher zu kommen.



Ihr Team des gesundheitsfächers